Was genau ist ein CEO?

Was genau ist ein CEO?

Die wichtigsten Chief Officer Titel:

  • CEO - Chief Executive Officer: Geschäftsführer eines (größeren) Unternehmens, manchmal auch Vorstand oder Generaldirektor. Übersteht für gewöhnlich den anderen "Chiefs". Meist höchste Entscheidungsinstanz. Trifft strategische Entscheidungen.
  • COO - Chief Operating Officer: Manager der innerbetrieblichen Aufgaben und Prozesse, operatives Geschäft, oft auch Personal (HR). In kleineren und mittleren Unternehmen wird die COO-Funktion oft vom CEO mit übernommen.
  • CFO - Chief Financial Officer: Übersteht sämtlichen Finanzabteilungen eines Unternehmens (Budgetplanung, Buchhaltung, etc.). Arbeitet eng mit CEO zusammen.
  • CIO - Chief Information Officer: Übersteht allen IT Mitarbeitern. Verantwortlich für IT-Planung, IT-Prozesse und IT-Infrastruktur zur Verbesserung von Effizienz und Produktivität des Unternehmens.
  • CTO - Chief Technology Officer: Verantwortlich für die technische Optimierung der Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens. Im Unterschied zum CIO, welcher interne Technologien optimiert, arbeitet der CTO an externen, also kundenseitigen technischen Verbesserungen und Innovationen.
  • CDO - Chief Digital Officer: Verantwortlich für die digitale Transformation des Unternehmens nach innen und außen, um Marktchancen zu nutzen und den künftigen Unternehmenserfolg zu sichern. 

Weitere C-Suite Positionen:

  • CCO - Chief Compliance Officer
  • CSO - Chief Security Officer
  • CMO - Chief Marketing Officer
  • CDO - Chief Data Officer
  • CCO - Chief Content Officer
  • CHRO - Chief Human Resource Officer
  • und viele mehr: Es gibt weit über 50 Chief Officer Titel, Tendenz steigend.

Achtung:

  • Das britische System verwendet statt CEO auch Managing Director. In den USA ist ein Managing Director nur eine nachrangige Position im mittleren Management.
  • Außerhalb dieser Titel wird "Chief" im Business English wenig gebraucht. Es ist nicht gleichzusetzen mit Chef, außer man verwendet es scherzhaft als Chef im Sinne von "Kommandant".

Warum heißt es C-Suite?

Suite heißt eigentlich "Gefolge" im Sinne von Gefolgschaft, z.B. am königlichen Hof. Im Business Kontext ist C-Suite gleichbedeutend mit C-Level und bezeichnet alle Chief Officer, also das Top-Management.

Einen CEO richtig ansprechen

Wie Sie die verschiedenen Management-Positionen richtig ansprechen, lernen Sie im English Coaching.