Warum Sie manchmal unhöflich wirken

Warum Sie manchmal unhöflich wirken

Mögen Sie ein klares Nein? Dann sollten Sie auf Englisch vorsichtig sein. Im Amerikanischen (und wohl auch Britischen) ist es zwar durchaus üblich "tough" zu verhandeln, aber man legt dabei enormen Wert auf Höflichkeit.

Kein plumpes Nein

Ein zu plumpes und direktes Nein wirkt auf Englisch sehr unhöflich. Vermeiden Sie:

  • No. That's impossible.
  • No. That's a bad idea.
  • No. That doesn't work.

Ein höfliches Nein

Versuchen Sie stattdessen so oder ähnlich zu formulieren:

  • I'm afraid that won't be possible.
  • I'm sorry but I don't really agree with that.
  • This might be difficult to implement.

Lösungsorientiert!

Ihr bestes Nein ist ein lösungsorientieres Nein. Das bringt Sie schneller zum Ergebnis. Versuchen Sie es mit:

  • That's not exactly what we were looking for. How can you help us find a better solution?
  • I'm afraid we'll need to look for a different approach. Which other options do we have?
  • That's a good point. However, we also need to consider... . How can we incorporate that?

Der Ton macht die Musik

Gute Musik besteht nicht nur aus Text. Mit dem richtigen Ton und toller Körpersprache kommen Sie erst richtig gut an. Dann steht einem erfolgreichen Auftritt nichts mehr im Weg!