Sind Amerikaner oberflächlich?

Sind Amerikaner oberflächlich?

Allzu oft höre ich "Beschwerden" über die Amerikanische Oberflächlichkeit. Wichtig ist es zu verstehen, dass Amerikanische Offenheit, Freundlichkeit und - wenn man so will - Oberflächlichkeit einfach Teil des kulturellen Usus sind. Beim ersten Kontakt geht es nicht darum, tiefgründige Freundschaften entstehen zu lassen, sondern einfach freundlich zu sein. Freundschaften und Beziehungen entstehen meist erst später in einem anderen Kontext. 

Meine Tipps an Sie:

  • Antworten Sie auf die Frage "How are you?" einfach ohne viel Nachzudenken mit "Fine. How are you?" oder Ähnlichem
    (siehe English in 2 min - November 2012).
  • Seien Sie offen für Gespräche mit "wildfremden" Menschen.
  • Nehmen Sie die Amerikanische "Oberflächlichkeit" wertfrei als etwas Leichtes und Unkompliziertes an. Genießen Sie sie!